Übersicht:






Zur Erinnerung - heute ist
 


Sie sind hier: Home > Startseite > Diabetiker-Selbsthilfegruppe

Diabetiker-Selbsthilfegruppe

 

Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ist die am häufigsten vorkommende Stoffwechselerkrankung. Und die Anzahl der Diabetiker wächst ständig. Waren es 1994 noch 110 Millionen entdeckte Diabetiker, so werden es im Jahre 2010 voraussichtlich 239 Millionen sein. Viele wissen nicht, wie sie mit ihrer Krankheit umgehen sollen, denn Diabetes kann zahlreiche Folgeerkrankungen mit sich bringen.

 

Zu den wichtigsten Folgeerkrankungen gehören die Koronare Herzkrankheit, der Bluthochdruck, Nierenerkrankungen (Diabetische Nephropathie), die Diabetische Augenerkrankung (Retinopathie) sowie die Schädigung von Nerven – die Diabetische Nervenerkrankung, die bis hin zum Diabetischen Fuß führen kann. Aufgrund einer Stoffwechselentgleisung verkalken auch Blutgefäße – damit haben Diabetiker ein wesentlich höheres Herzinfarktrisiko als Gesunde.

 

Doch zu diesen Folgeerkrankungen muss es nicht kommen! Daher wurde Anfang 1999 in Pockau eine Selbsthilfegruppe für Diabetiker gegründet. Um ein Leben mit Diabetes lebenswerter zu gestalten, kann der persönliche Erfahrungsaustausch einen ungeheuren Beitrag leisten. Gespräche und Diskussionen mit anderen Betroffenen sollen vor allem neu manifestierten Diabetikern helfen, ihr Selbstvertrauen zurückzugewinnen. Aber auch als langjähriger Diabetiker werden Sie immer wieder aufs Neue positiv motiviert!  

 

In regelmäßigen Abständen (jeden 2. Mittwoch im Monat) informieren Ärzte, Diabetologen, Apotheker, Referenten der Pharmaindustrie oder Diabetesberater über neueste Entwicklungen und Behandlungsmöglichkeiten. Sie selbst können mitbestimmen, worüber Sie gern mehr wissen möchten. Die Selbsthilfegruppe will dazu beitragen, Ihr Wissen um Diabetes zu erweitern.

 

Denn nur wer möglichst umfassend über seinen Diabetes informiert ist, kann selbst mit dazu beitragen, Folgeerkrankungen zu vermeiden und die eigene Lebensqualität zu verbessern!

 

Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Pockau wurde am 11. März 1999 von Apothekerin Dr. Sybille Oestereich ins Leben gerufen. Die regelmäßigen Treffen finden jeden 2. Mittwoch im Monat um 18.15 Uhr im Landhotel Pockau in der Sorgauer Straße statt.

 

 

Als Kontaktstelle steht Ihnen die Marien-Apotheke Pockau jederzeit zur Verfügung.

 

Jedes Treffen steht unter einem anderen Thema, so standen zum Beispiel die bisherigen Treffen unter folgenden Themen:

 

  • Therapiemöglichkeiten des Diabetes mellitus
  • Diabetische Fußprobleme
  • Vorstellung von Diabetikerzentren
  • Ernährung bei Diabetes
  • Polyneuropathien und Vitamine
  • Bedeutung von Zink für Diabetiker

 

In nächster Zeit finden folgende Treffen statt:

Treff der Diabetiker-Selbsthilfegruppe: Mittwoch, 16.Januar um 18.15Uhr im Landhotel Pockau

 

Treff der Diabetiker-Selbsthilfegruppe: Mittwoch, 20.März 2019 um 18.15Uhr im Landhotel Pockau

 

 

Treff der Diabetiker-Selbsthilfegruppe am Mittwoch, 15.Mai 2019 um 18.15Uhr im Landhotel Pockau

 

 

Treff der Diabetiker-Selbsthilfegruppe am Mittwoch, 17.Juli 2019 fällt aus, dafür fahren wir am 4.Juli zur Landesgartenschau nach Frankenberg

 

Treff der Diabetiker-Selbsthilfegruppe am Mittwoch, 18.September 2019 um 18.15Uhr im Landhotel Pockau

 

Treff der Diabetiker-Selbsthilfegruppe am Mittwoch, 21.November 2019 um 18.15Uhr im Landhotel Pockau

 

* * * * * * * * * *

 

 
Ich freue mich auf Sie!

 


Ihre Apothekerin/Ernährungsberaterin
Dr. Sybille Oestereich
Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren und Homöopathie, Heilpraktiker, Ernährungsberatung, Diabetes, Asthma, Hypertonie

 


Individuelle Beratungstermine über Diabetes und seine Begleit- und Folgeerkrankungen – Anmeldung mit Terminvergabe in unserer Marien-Apotheke.

Sinn der Selbsthilfegruppe ist es „Mehr Lebensqualität bei Diabetes durch Information“ zu erreichen. Die Informationsvermittlung wird in Zusammenarbeit mit Ärzten, Diabetologen, Diabeteszentren, dem Deutschen Diabetiker-Bund und der Deutschen Diabetesgesellschaft organisiert und durchgeführt.

 

powered   
bv
ReDMedia   

  Marien-Apotheke
   Lindenstraße 3
   09509 Pockau
   Telefon: (037367) 98 15
   Telefax: (037367) 98 16
   e-Mail: Klick

 

Ihre TREUE zahlt sich aus... Sammeln Sie
MARIEN-TALER!
Was Sie davon haben....
Wofür Sie ihn bekommen...
Informationen erhalten Sie
in Ihrer Marien-Apotheke!
und HIER!


Marien-Apotheke Pockau - Inh. Dr. Sybille Oestereich - Lindenstraße 3 - 09509 Pockau - Telefon: (037367) 98 15 - Telefax: (037367) 98 16 - service@apothekemarien.de
design by Dirk Reichel - ReDMedia.de - Rudolf-Breitscheid-Str.11 - 09405 Zschopau - Tel. (03725) 360-360 | copyright CMS phpwcms.de